Diagnose Krebs

Kaum eine andere Krankheit versetzt Menschen derart in Angst und Schrecken wie die Diagnose Krebs.  In der Regel brechen sie innnerlich erstmal völlig zusammen. Die Diagnose Krebs verursacht einen tiefen Schock, Panik, Entsetzen, Hoffnungslosigkeit, Benommenheit, Verunsicherung und Angst.

Die Patienten*Innen sind tief getroffen im Herz und in der Seele.

Innerhalb eines kurzen Augenblicks kann das Wort „Krebs“ das ganze Leben auf
den Kopf stellen.

Das Wort „Krebs“ hat eine unglaublich starke Macht über uns. Eine Macht, die
sofort ein Schreckens- und Angstszenario sonders gleichen in Gang setzt.
Häufig beginnt nun ein standardisierter Ablauf von Untersuchungen und
Behandlungsmethoden. Immer noch emotional belastet durch die Diagnose,
sollen jetzt Entscheidungen getroffen werden. Entscheidungen aus der Angst und
der Betroffenheit heraus. Meist gibt es viele offene Fragen.
So groß und präsent die Angst bei der Diagnose Krebs auftritt, so hinderlich ist sie,
wenn es darum geht individuell passende Entscheidungen zu treffen. Denn so
individuell jede Krebserkrankung ist, so individuell und einzigartig ist jede Frau.

Meine persönliche Erfahrung mit Brustkrebs

Ich wurde konfrontiert mit der Diagnose Brustkrebs. Deshalb ist es mir ein
großes Anliegen sowohl als Betroffene als auch im Rahmen meiner Tätigkeit als
Heilpraktikerin für Psychotherapie, meine Erfahrungen mit dieser Diagnose, sowie
die dadurch erworbenen Erkenntnisse, an Krebs Patienten*Innen weiterzugeben.
Auch im Hinblick auf alternative Behandlungswege.

Wobei ich hier ausdrücklich betonen möchte, dass das Wichtigste für jeden Menschen ist, seinen individuellen Weg zu gehen. DerWeg, der für Sie stimmig ist.

So möchte ich Patienten*Innen, die die Diagnose Brustkrebs erhalten, dabei unterstützen  erst einmal wieder zu sich selbst zu finden, und ihre innere Sicherheit zu erlangen. Das bedeutet, die eigenen Ressourcen und Fähigkeiten zu aktivieren, um mit der neuen
Lebenssituation umgehen zu können. Und somit Entscheidungen treffen zu können.
Entscheidungen, die aus der inneren Stärke und dem Mut heraus kommen. Nicht aus der Angst, aus der Verzweiflung.

Gerne stehe ich Ihnen zu einem unverbindlichen Gespräch zur Verfügung.
Sie erreichen mich unter der Rufnummer 0176-61120039 oder über die Mailadresse info@martina-pinter.de

“Die Angst verhindert nicht den Tod. Die Angst verhindert das Leben.”

 

 

 

 

 

 

Vereinbaren Sie gerne einen Rückruf

Möchten Sie sich für meinen Newsletter anmelden?