Martina Pinter

Glauben Sie an Wiedergeburt/Reinkarnation?

shutterstock_204572347

Zuerst warst du Mineral, dann Pflanze, dann Tier, dann Mensch. Du wirst ein Engel werden, und auch das wirst du hinter dir lassen. Es warten noch tausend weitere Existenzformen auf dich. Was du dir nicht vorstellen kannst, das wirst du sein……“ Rumi

 

Glauben Sie an Wiedergeburt/Reinkarnation?

Kennen Sie das? Sie begegnen einem Menschen zum ersten Mal, aber es fühlt sich so vertraut an, als würden Sie ihn schon lange kennen. Oder es zieht Sie immer an einen bestimmten Ort, ein bestimmtes Land. Sie erleben Situationen in Ihrem Leben, die Ihnen bekannt vorkommen, obwohl Sie ähnliches noch nie zuvor erlebt haben.

Glauben Sie daran, dass all das im Zusammenhang damit zu sehen ist, dass Sie schon viele Male gelebt haben?

Laut einer weltweiten Studie der Bertelsmann-Stiftung 2009 –siehe „Die Welt“ http://www.welt.de/vermischtes/article3495328/Viele-Deutsche-glauben-an-ein-Leben-nach-dem-Tod.html glauben zwei Drittel der Deutschen an ein Leben nach dem Tod, die Unsterblichkeit der Seele bzw. die Wiedergeburt. Wobei 33% der befragten Deutschen „sehr/ziemlich fest“ daran glauben.

Lange Zeit galt man als esoterisch-exotisch, wenn man sich in der Öffentlichkeit  zu seinem Glauben an die Wiedergeburt äußerte. Dabei ist die Lehre von der Wiedergeburt/Reinkarnation schon sehr alt und fast überall auf der Welt zu finden.

So beinhalten viele alte östliche Religionen wie z.B. der Buddhismus, Hinduismus, Taoismus, Jainismus das Konzept von der Wiedergeburt. Auch bei den christlichen Kirchen ist ursprünglich die Wiedergeburt/Reinkarnation zu finden. Allerdings wurde die Lehre von der Reinkarnation im Konzil von Konstantinopel 533 n.Chr. aus den christlichen Religionen verbannt. Dennoch stößt man auch in der heutigen Bibelfassung immer noch auf Hinweise an den Glauben der Reinkarnation.

Von vielen berühmten Persönlichkeiten wie z.B. Platon, Pythagoras, Hesse, Goethe, Schiller, Schopenhauer gibt es Texte hinsichtlich ihres Glaubens an die Wiedergeburt.

Immer mehr Menschen fühlen sich offensichtlich angezogen zu dem Thema Wiedergeburt/Reinkarnation. Dank der wachsenden Offenheit gegenüber anderen Glaubensvorstellungen, ist es heute möglich, sich ganz offen zu seinem Glauben an die Wiedergeburt, zu äußern.

Die Lehre von der Wiedergeburt/Reinkarnation beruht darauf, dass das Wesentliche des Menschen nicht sein Körper ist, sondern seine darin inkarnierte, unsterbliche Seele. Und diese unsterbliche Seele verkörpert (reinkarniert) sich immer wieder. Das heißt, sie wird wiedergeboren in Gestalt eines menschlichen Körpers. So ist auch nur der Körper vergänglich und stirbt. Beim Tod verlässt die Seele den verstorbenen Körper wieder und geht in andere geistige Ebenen über, um zu einem späteren Zeitpunkt wieder in einem “neuen” Körper zu inkarnieren.

Mehr zu den Themen „Weshalb inkarniert sich die Seele„ , dem Begriff „Karma“ sowie “Reinkarnationtherapie/Rückführung” in Kürze in weiteren Blog-Veröffentlichungen!

Martina Pinter

 

 

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Bewertung(en)
Loading...